Tagebücher meiner späten Mädchenjahre...
 



Tagebücher meiner späten Mädchenjahre...
  Startseite
    Jahr 1990
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/youngwomandiaries

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
18.03.1990

Je ne sais pas, mais je pense que Olaf ist eigentlich nicht ganz unsympathisch, ganz im Gegenteil, er wirkt sogar äußerst anziehend, irgendwie hat er das gewisse "Etwas", weiß auch nicht, was das ist, aber irgend etwas ist an ihm dran, was ihn im extremen Maße attraktiv macht!

Aber ich nehme mal an, er wird seine Augen schon auf ein anderes Mitglied der Kirche geworfen haben, mal sehen, wenn ich ihn in einem halben Jahr immer noch so anziehend finde, pirsche ich mich eventuell ganz sicher an ihn heran!

Nur was wird aus Frank? Irgendwie glaube ich, der will näheres von mir, nach der Karte zu urteilen und nach seinem Verhalten mir gegenüber. Aber ich will doch gar nichts von ihm!

Warum ist das nur sie schwierig mit den männlichen Wesen a normal friendship einzugehen? Sowie man merkt, die wollen "näheren Kontakt", tauchen irgendwie immer massig Probleme auf, die vorher nie existiert hatten.

Das Problem ist ja eigentlich fast immer folgendes: Die Jungs, die man gerne mag, ja sogar liebt, die wollen fast immer nur 'ne Freundschaft oder gleich das eine. Die Jungs, die man nur als Freunde haben will, mögen einen plötzlich ganz enorm gerne - da haben wir's! Und da soll man sich auskennen!

Naja, ich warte mal ab, wie's sich bei Olaf & mir so hinbiegt - bei Frank & mir wird jedoch sobald wie möglich Frontenklärung vorgenommen! Ach ja, vielleicht wäre das bei Martin auch keine falsche Idee!

Man, manchmal frage ich mich echt, wofür gibt es bloß 2 Geschlechter? Bringt doch nur problems mit sich! Vielleicht sollte ich mich ganz von männlicher Gesellschaft fernhalten! 

31.3.08 18:07
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung